Kritsa, Panagia Kera

Es sind nur 11 Km von Agios Nikolaos ins malerische Dorf Kritsa. 

Kritsa liegt am Fusse der Berge und scheint mir wie ein echtes kretisches Bergdorf, dorthin ziehen Leute die Ruhe suchen. Nur im Sommer wandern Scharen von Touristen durchs Dorf, es gibt hier viel Kunsthandwerk zu kaufen.

Am Dorfeingang, versteckt hinter uralten Olivenbäumen befindet sich die dreischiffige Kuppelkirche Panagia Kera. Was die Kirche zu einem einmaligen Monument byzantinischer Technik macht, sind die Fresken, die ihr ganzes Innere ausfüllen. Die drei Schiffe stammen nicht aus der selben Zeit, das Mittelschiff ist das älteste, diese Fresken stammen aus dem 13. Jahrhundert, die beiden äusseren Schiffe sind 100 Jahre später gebaut worden.

Wir staunen wie gut die Malereien und die kleine Kirche erhalten sind. Ein einsames Wahrzeichen christlicher Baukunst im Osten von Kreta. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0