Abfall überall !!!!

Abfall, Abfall, Abfall, ein grosses Problem, nicht nur in Sizilien, aber hier scheint die Behörde die Übersicht verloren zu haben. Oft wird der Abfall nicht abgeholt oder die Tore der Entsorgungsstelle bleiben einfach geschlossen. Dann türmen sich die Abfallberge in den Städten. Vermutlich ist die Entsorgung privatisiert und somit unter der Kontrolle von einigen Privatpersonen. Die Städte wissen nicht wohin mit dem Abfall, der jedes Jahr mehr wird. 

Vor unserem Hafen, innerhalb der Hafenmauern liegen massenhaft Petflaschen und Styroporteile. Niemand scheint das zu stören. Marina hat unsere Idee umgesetzt und mit Unterstützung des Hafenbüros eine Abfallsammlung organisiert. 

Sonntag 12. Februar 10.30 Uhr treffen sich die hilfsbereiten "live-a-board" beim BBQ-Platz um bewaffnet mit grossen Müllsäcken das Strandgut an der Hafenmauer einzusammeln. 28 Helfer kommen pünktlich und nach 1 1/2 Stunden gründlichem Zusammenlesen sind alle Säcke voll.

Wir konnten nicht die ganze Hafeneinfahrt reinigen, diese ist 1400 Meter lang und wir hatten nicht genug Säcke. Aber der erste Teil ist gründlich gesäubert, vielleicht gibt es ja eine zweite Sammlung für die restliche Strecke. 

Alle haben begeistert mitgemacht, bestimmt weil alle gerne die Wintermonate im schönen Sizilien verbringen und einen kleinen Beitrag für eine saubere Umgebung beisteuern möchten.

Als Belohnung spendete die Hafenbehörde einige Flaschen Prosecco. 

Dann wurde der Grill angefeuert und die BBQ-Party konnte beginnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0