Karfreitag Ausfahrt

Regine und Jean-Yves haben uns für heute zu einer Ausfahrt eingeladen. Bei schönstem Wetter geht die Fahrt an die Costa Vicentina. Wieder mal wilde Atlantikluft schnuppern. Wir fahren über Vila do Bispo an den Strand Amado. Dort spazieren wir über den Strand und die Sanddünen, dann fahren wir den Klippen entlang weiter nördlich, halten immer wieder an und geniessen die fantastische Aussicht auf das Meer und die Felsformationen. Lunch gibts in einem Restaurant am Rand der Klippen. Feinen, leckeren Fisch und Gemüse aus der Kupferpfanne. Dann fahren wir weiter nach Arrifana zum Aussichtsrestaurant "Paulo", dort gibts Kaffee und Sonnenuntergang. Coucher du soleil , wie Jean-Yves sagt. Dann gehts die 40 Km zurück nach Lagos. Das war ein toller Tag mit vielen Gesprächen auf französisch, deutsch und englisch.  Viele bleibende Eindrücke: das Rauschen der Wellen, der Duft nach Eukalyptus, die warmen Sonnenstrahlen, die Bilder der Felsen und das blaue Meer. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0