Schiffstaufe

Serenità

Nachdem wir nun einige Tage auf dem Schiff gelebt haben, und ein wenig unsere Identität ins Boot geholt haben, ist es Zeit das Schiff auf den neuen Namen zu taufen. Am Heck wird der Name und auch der Heimathafen Basel aufgeklebt.

Ich putze das Deck, setze den Flaggensatz auf dem Vorschiff und stelle den Champagner kalt. 

Bei schönem Wetter, sogar der Wind und der Regen machen etwas Pause wird die Hallberg-Rassy 36 auf den Namen Serenità

getauft. Nun beginnt eine neue Geschichte für das schöne Schiff, neue Abenteuer, neue Länder, neue Gewässer, wir wünschen uns viele schöne Erlebnisse. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0